Mitgliedschaft

Segelfliegen ist ein zeitintensives Hobby. Wer mit der Ausbildung beginnt, ist oft am Flugplatz und lernt dabei nicht nur, ein Segelflugzeug zu steuern, sondern auch, sich im Verein zu integrieren. Die Flugschüler wachsen so in den Verein hinein, und daran liegt es auch, dass viele Mitglieder schon seit Jahren bzw. Jahrzehnten im Aero-Club Dachau e.V. aktiv sind.

Das ist vielleicht auch der Grund warum es eine Aufnahmegebühr (siehe Kosten) gibt. Damit wird auch vermittelt, dass der Beitritt zum Aero-Club Dachau e.V. eher längerfristig gedacht ist. Wenn Sie Interesse am Fliegen haben, soll das aber keineswegs abschrecken. Es gibt ja viele Möglichkeiten, sich ganz langsam einmal anzusehen, wie der Flugbetrieb und der Vereinsbetrieb "so läuft".

Beispielsweise findet im Winter der von unseren ehrenamtlichen Lehrern gehaltene Theorieunterricht statt, zu dem auch Gäste herzlich eingeladen sind. Von Ostern bis Allerheiligen bieten wir auch Rundflüge an. So können Sie sich ganz zwanglos ein Bild vom Verein und der Fliegerei machen.


1.1.2006
Text: Matthias Lederer